pflanzen

gestalten mit natur

minimalistisch

gereiht -

drei gedichte für john cage:

gedicht 1 / esche

gedicht 2 / weide

gedicht 3 / liguster

 

 

garten

Weit und schön ist die Welt, doch o wie dank ich dem Himmel,

Dass ein Gärtchen, beschränkt, zierlich, mein eigen gehört.

Bringet mich wieder nach Hause! was hat ein Gärtner zu reisen?

Ehre bringt's ihm und Glück, wenn er sein Gärtchen versorgt.

Johann Wolfgang von Goethe

guggemoos.2001

Im übrigen bin ich, nicht ungern, der Sklave meines Gartens, wo ich samt meiner Frau fast jede freie Minute arbeite. Es macht mich sehr müd und ist etwas zuviel, aber mitten in alledem, was die Menschen heut tun, fühlen, denken und schwatzen, ist es das Klügste und Wohltuendste, was man tun kann.

Herrmann Hesse

guggemoos.2001

 

Kostenlose Webseite erstellen bei Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!